Säge- und Hobelwerk
Holzwerk, Pellets, Energie
Holz komplett verwertet
Die Lehmann Holzwerk AG verarbeitet Rundholz zu einem breiten Sortiment von Standard- und Spezialprodukten. Anfallendes Restholz verarbeiten wir zu Pellets und Briketts oder im eigenen Holzkraftwerk als Brennstoff zu Wärme und Energie.
Portal
News 2016
Projekte und mehr rund um unsere Firmen
Die neue Ausgabe der News ist da - erfahren Sie mehr über unsere Projekte im In- und Ausland. Wagen Sie zudem einen Blick hinter die Kulissen unserer Unternehmen und entdecken Sie, was uns im 2016 bewegt hat.
Säge- und Hobelwerk
Sie suchen eine neue Herausforderung?
Wir haben (fast) immer attraktive Stellen zu besetzen.
Sie sind auf der Suche nach einer beruflichen Herausforderung und lieben den Werk- und Baustoff Holz? Sie möchten Ihr Potential in einem familiären, traditionsbewussten und zugleich sehr modernen Umfeld ausschöpfen? Dann sind Sie bei uns richtig.
Säge- und Hobelwerk
Winterzeit
Zeit für Pellets und Briketts
Die Lehmann Holzwerk AG verarbeitet die Nebenprodukte aus dem Säge- und Hobelwerk. Aus Sägemehl, Hobelspänen und der Rinde produzieren wir Holzpellets und Rindenbriketts als CO2-neutrale, natürliche Brennstoffe.
Portal
Wir setzen auf Schweizer Holz
Für Nachhaltigkeit und Wertschöpfung in der Schweiz
Holz ist an sich schon eine gute Wahl – es ist ein regionaler, natürlich nachwachsender Rohstoff, der das Treibhausgas CO2 speichert und damit eine wichtige Rolle für das Klima spielt. Ernte und Verarbeitung erfolgen sehr energiearm. Noch besser schneidet einheimisches Holz ab: Es wird nicht weit transportiert, was die darin enthaltene graue Energie reduziert. Schweizer Holz und Holzprodukte bieten aber noch zahlreiche weitere ökologische Mehrwerte. Denn die Schweizer Waldbesitzer bewirtschaften ihre Wälder im internationalen Vergleich auf höchstem Niveau, was Umweltschutz und Nachhaltigkeit angeht. Mehr als die halbe Waldfläche unseres Landes trägt ein Ökozertifikat (FSC oder PEFC).
Unternehmen
Wir denken in Kreisläufen
Bauholz, Industrieholz, Pellets, Briketts, Energie
Unsere drei Unternehmen auf dem Erlenhof schliessen den Holzkreislauf und verwerten den nachwachsenden, einheimischen Rohstoff komplett. Aus den umliegenden Wäldern wird für unser Holzwerk nachhaltig produziertes Rundholz angeliefert. In der Sägerei schneiden wir dieses Holz ein und verarbeiten es im Hobelwerk weiter. Holz, das nicht für den Bau oder die Industrie verwendet werden kann, verarbeiten wir als Nebenprodukte weiter: Das gesamte Restholz wird entweder zu Pellets, Briketts oder Kleintier-Einstreu verarbeitet oder im eigenen Holzkraftwerk als Brennstoff zu Wärme und Energie.
Zum Archiv